Bonaventura-Gymnasium

foto1
Schulgebäude
foto1
Best of Schulwerk
foto1
Englandfahrt 6./7. Klassen
foto1
Wandertag 5. Klassen
foto1
Projekttag 5. Klassen


Neueste Nachrichten

Meine Erfahrung mit dem Fach Musik am Bona

von Carola Strasser - Abitur 2006

 Carola im Labor

Im Juni 2006 war es bei mir so weit: Ich konnte mit großem Stolz das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife entgegen nehmen. Und gut neun Jahre später - wer hätte das gedacht von mir, einer Schülerin eines musischen Gymnasiums - bekam ich meine Doktorurkunde im Fach Physik überreicht!

Obwohl unsere Eltern - von Beruf Hausfrau und Monteur - sich wohl besser einen Realschulabschluss mit anschließender Ausbildung für mich und meine Schwester hätten vorstellen können, haben wir beide das St.-Bonaventura-Gymnasium besucht, dort eine außerordentliche musikalische Ausbildung genossen und das Abitur gemacht. Die guten schulischen Leistungen bestätigten die richtige Entscheidung.

Auf dem Weg zur Oberstufe entwickelte ich neben riesigem Spaß am gemeinsamen Musizieren auch eine große Begeisterung für die naturwissenschaftlichen Fächer und ich wählte somit Mathe und Physik zu meinen Leistungskurs-Fächern. Das war die perfekte Grundlage für mein Physikstudium an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg.

Nach dem Abschluss mit dem „Master of Science with Honors“ forschte ich anschließend als Doktorandin am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung in Stuttgart und habe im März 2015 erfolgreich meine Doktorarbeit verteidigt.

Die musikalische Ausbildung am Bona hat zwar nichts mit meinem heutigen Beruf zu tun, trotzdem schätze ich sie sehr. Die Fähigkeiten, die durch das Musizieren erworben wurden, z.B. Disziplin, Ausdauer und strukturelles Denken konnte ich auf andere Fächer übertragen.

Ich hatte acht Jahre Klavierunterricht und war begeisterte Sängerin im Schulchor - das prägt!

Nach der Schulzeit sollte die Musik in meinem Leben weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Deshalb bin ich seit ca. zehn Jahren aktives Mitglied bei CHORios (Chor der Städt. Musikschule Gundelfingen) und dort auch in der Vorstandschaft tätig. In diesem Chor treffe ich viele ehemalige und aktuelle Schüler des Bona.

Dadurch bin ich der Schule nach wie vor sehr verbunden und freue mich, immer wieder aufs Neue anspruchsvolle Musik kennen zu lernen.

Die künstlerischen Chorproben-Wochenenden sind ein super Ausgleich zu beruflichen naturwissenschaftlichen Welt.

Nächste Termine

Jan
28

28.01.2018 - 02.02.2018

Feb
1

01.02.2018 18:30 - 20:00

Besucher

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online